Aufbau einer Grundmuskulatur

In unserer Podcast-Folge zum Thema „Selbstbewusst dank Muskeln“ (https://anchor.fm/h374bner–remann/episodes/4-Selbstbewusst-dank-Muskeln-e1esdfd) sprechen wir über das Thema Krafttraining und Muskelaufbau.

Aufbau einer Grundmuskulatur

Krafttraining wird auch heute teilweise immer noch mit Muskelbergen und überproportionierten Bodybuildern/innen verbunden. Das hält viele davon ab, mit dem Krafttraining anzufangen. Dabei wäre es für alle Menschen so wichtig, den aktiven Bewegungsapparat zu trainieren.

Jeder Mensch besitzt Muskeln. Bei dem einen sind diese mehr sichtbar oder trainierter als bei einem anderen, aber wir haben sie alle. Das heißt auch, dass wir alle diese trainieren sollten. Krafttraining darf man jedoch nicht mit dem oben erwähnten Bodybuilding verwechseln. Bei dem Krafttraining das wir meinen, geht es um den Aufbau einer Basis, also einer Grundmuskulatur, von der man auch im Alter noch zehren kann.

Ohne diese so wichtige Basis wird der aktive Bewegungsapparat, also alle Muskeln, Bänder und Sehnen, im Alter schwächer sein als mit Basis. Das kann wiederum zu vielschichtigen körperlichen Beschwerden führen. Um diese Beschwerden bestmöglich zu vermeiden, kannst du durch ein gezieltes Training diese Grundmuskulatur aufbauen und dafür sorgen, dass du auch im Alter noch beschwerdefrei bist.

Ähnliche Beiträge